Datenschutzbestimmungen

Die Datenschutzbestimmungen von FLYR beschreiben, wie wir persönlich identifizierbare Informationen und Daten („Persönliche Informationen“ oder „Nutzerdaten“) speichern und verwenden. Eine einheitliche Richtlinie findet Verwendung für unsere gesamte Software und unsere Dienstleistungen, inkl. unserer Webseite(n), mobilen Anwendungen („Apps“), E-Mail-Benachrichtigungen und weitere Plattformen. Als Vorbedingung zur Nutzung jedweder unserer Dienstleistungen erkennen Sie die in diesen Bestimmungen festgelegten Regelungen an.

Wozu benötigen Sie meine persönlichen Informationen?

Unser Service basiert auf der Analyse von Daten, um Trends und Muster zwischen den Instanzen von Preisvergleichen und Buchungen zu erkennen und so unseren Nutzern kontinuierlich die exaktesten und meist relevanten Informationen zur Verfügung zu stellen. Hierdurch sind wir in der Lage, unser Verständnis davon, wie unsere Dienstleistungen den Nutzern helfen und wie wir uns zukünftig noch verbessern können, zu erweitern.

Wir nutzen persönliche Informationen auch dazu, Ihr Surferlebnis zu optimieren, z. B. durch relevante Werbung und Empfehlung geeigneter Dienstleistungen.

Abschließend können wir als Teil unserer Flugpreissuche, Prognose oder verwandter Produkte Ihre persönlichen Informationen zur direkten Kommunikation mit Ihnen verwenden. Zum Beispiel benötigen wir Ihre E-Mailadresse, um Ihre buchungsbezogenen Bestätigungen und Benachrichtigungen zu bearbeiten.

Welche Informationen sammeln wir?

Durch die Nutzung unserer Dienstleistungen ermöglichen Sie uns das Sammeln bestimmter Nutzerdaten von Ihnen. Dies kann besondere Informationen über Sie beinhalten, wie z. B. Ihren Suchverlauf, Ihre IP-Adresse, den Typ und die Version Ihres Internet-Browsers, die Bildschirmgröße, Ihr Betriebssystem (OS), Ihre Nutzungszeiten usw.

Indem Sie uns diese Informationen zur Verfügung stellen und unsere Dienstleistung nutzen, bestätigen Sie, dass alle angegebenen Informationen Ihre eigenen, korrekten und aktuellen Daten sind.

Im Zuge einer Flugbuchung oder der Inanspruchnahme einer verwandten FLYR-Leistung kann es sein, dass wir zusätzliche persönliche Informationen von Ihnen benötigen, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) Ihren kompletten Namen, offizielle Identifikation, Postanschrift, E-Mailadresse, Telefonnummer, Reisedetails und Rechnungsinformationen (z.B. Kreditkarteneinzelheiten). Mit Ihrer Einwilligung erstellen wir ein durch Username und Passwort geschütztes Konto, um darin ausgewählte persönliche Informationen zu speichern, was Ihnen spätere Buchungsvorgänge erleichtert. Wir dürfen außerdem Services von Dritten nutzen („Anmelden mit Facebook“, „Anmelden mit Twitter“), was uns erlaubt, Ihre persönlichen Daten, die mit diesen jeweiligen Konten verbunden sind, ebenfalls zu speichern.

Über Cookies und andere Hilfsmittel, mit denen wir Informationen sammeln

Wir verwenden Browsercookies, ein Standardtool in der Branche zur Datensammlung, um das Sammeln bestimmter persönlicher Daten zu ermöglichen. Dies beinhaltet Nutzungs-, demografische, Navigations- und andere Daten.

Sie können die Verwendung von Cookies in den Einstellungen Ihres Internetbrowsers unterbinden. Mit deaktivierter Cookie-Funktion kann es jedoch vorkommen, dass unsere Services nicht ordnungsgemäß funktionieren. Die Nutzung unserer Dienste bedeutet die stillschweigende Zustimmung zu unserer Verwendung von Cookies.

Wir verwenden ebenso ähnliche Technologien, wie z.B. Web Beacons, Tags und Single Pixels, um den Betrieb unserer Dienstleistungen in Zusammenarbeit mit unseren Servicepartnern zu vereinfachen. Zum Beispiel verwenden wir eine analytische Trackingfunktion wie Google Analytics, um bestimmte Kenntnisse über unsere Nutzer zu gewinnen, einschließlich (aber nicht nur) Alter, Geschlecht, Interessen/Hobbys, geographische Region usw.

Bitte beachten Sie, dass auch dann, wenn Sie Cookies abschalten oder löschen, oder den universellen Trackingfunktionen widersprechen (etwa durch „Nicht verfolgen“), einige der oben genannten Methoden immer noch in Kraft sind. 

Kann ich dem Sammeln meiner Informationen widersprechen?

Sie können Ihr Einverständnis zum Erhalt bestimmter Werbemitteilungen jederzeit zurückziehen. Andere mit Ihrem Konto in Verbindung stehende Mitteilungen und die Sammlung von persönlichen Informationen, die für die Bereitstellung unserer Leistungen notwendig sind, können jedoch nicht deaktiviert werden. Um das Sammeln Ihrer Informationen dauerhaft zu verhindern, stoppen Sie einfach die Nutzung unserer Dienstleistungen.

Werden meine Daten mit Dritten geteilt?

Auf Grund der Art unserer Dienstleistungen müssen wir Ihre persönlichen Informationen mit Dritten, nämlich unseren Geschäftspartnern und verbundenen Unternehmen zum Zweck absolut legaler und legitimer Verwendung teilen. Zum Beispiel dürfen wir persönliche Informationen weiterleiten, die im Zusammenhang mit Ihrer Flugplanung stehen, wenn wir Sie zum niedrigsten Flugpreisangebot weiterleiten, welches von einem Geschäftspartner angeboten wird. Bitte beachten Sie, dass bei der Weiterleitung zu einer Seite einer Drittpartei die Datenschutzbestimmungen von FLYR nicht länger gelten.

Manchmal kann unsere direkte Kommunikation mit Ihnen sehr detaillierte Informationen über Ihre Reisearrangements in der Art enthalten, dass, wenn diese Informationen von Ihnen an einen Dritten weitergeleitet wurden, dieser substantielle Änderungen an Ihren Reisearrangements vornehmen könnte.

Von Zeit zu Zeit dürfen wir Nutzerdaten auf völlig anonymisierte Art sammeln und diese anonymisierten Daten mit Dritten teilen.

Wo wir Daten speichern und wie wir sie schützen 

Unsere Server und Datenzentren werden von Amazon Web Services an physischen Orten innerhalb der Vereinigten Staaten gehostet. Die Daten können zum Zweck des Backups und aus Gründen der Geschäftskontinuität auf verschiedenen Servern vervielfältigt werden. Einige Partnerunternehmen und Service-Provider können jedoch auch Server in anderen Ländern besitzen. Durch die Nutzung unserer Leistungen stimmen Sie zu, dass Ihre Informationen an Server von Dritten übertragen werden, die sich in Ländern außerhalb der Vereinigten Staaten befinden. Diese Länder können Datenschutz- und Speichervorschriften haben, die sich signifikant von denen der Vereinigten Staaten unterscheiden. 

FLYR hat mehrere Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt, die entwickelt wurden, um Ihre Nutzerdaten zu sichern, so dass der Zugriff nur unseren eigenen Personal erlaubt ist (oder wahlweise vertrauenswürdigen Dritten, wenn nötig). Dies wurde entwickelt, um Ihre persönlichen Informationen vor unberechtigten Zugriffen zu schützen. Unser Server wird von einer branchenüblichen Firewall auf den Amazon Web Services geschützt. Wir verwenden zusätzlich SSL (secure socket layer) Verschlüsselung, um besonders sensible Übertragungen von Nutzerdaten während der Inanspruchnahme unsere Dienstleistungen zu verschlüsseln.

Restriktionen und Einschränkungen

  • Unsere Webseite(n) kann/können bisweilen Links zu Webseiten Dritter enthalten. Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzbestimmungen keine Anwendung mehr finden, sobald Sie einen Nicht-FLYR-Service oder eine Webseite Dritter nutzen.
  • Im Falle eines Verkaufs von FLYR an ein anderes Unternehmen oder für den Fall, dass unser Unternehmen auf andere Art in andere Hände wechselt, hat der neue Eigentümer Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen.
  • FLYR sammelt nicht wissentlich Nutzerdaten von Minderjährigen und wird dies auch zukünftig nicht tun. Sollten wir Kenntnis davon erhalten, dass ein minderjähriger Nutzer im Rahmen unserer Dienstleistungen persönliche Daten übermittelt hat, so werden diese Informationen unverzüglich aus unseren Aufzeichnungen gelöscht. Ebenso werden Aufforderungen im Namen eines minderjährigen Nutzers (etwa von einem Elternteil oder einem Vormund), solche persönlichen Informationen zu löschen, mit höchster Priorität bearbeitet.
  • Wenn wir gesetzlich zur Offenlegung persönlicher Informationen verpflichtet sind, werden wir dies in Erfüllung der relevanten Durchsetzung von Gesetzen oder anderer Behörden tun. Wenn wir dazu per Zeugenvorladung oder einer anderen Art von Gerichtsbeschluss verpflichtet werden, können wir ebenso Ihre persönlichen Informationen offenlegen. Dies kann geschehen aus Gründen der Prävention, der Aufdeckung oder der Verfolgung krimineller Handlungen, zur Abwendung anderer Schäden, als Reaktion auf rechtliche Schritte, oder um unsere Rechte und Forderungen durchzusetzen.
  • FLYR behält sich das Recht vor, diese Bestimmungen jederzeit zu ändern. Wir werden uns im höchsten Maße darum bemühen, Sie über Änderungen an unseren Bestimmungen auf verschiedenen Wegen zu informieren (E-Mail und/oder Hinweis auf der Webseite). Sollten sich unsere Datenschutzbestimmungen zukünftig ändern, so werten wir Ihre weitere Nutzung unserer Dienstleistungen als Zustimmung zu den neuen Bestimmungen.
  • Auf Aufforderung des Nutzers werden wir alle ihn betreffenden Aufzeichnungen und persönlichen Daten löschen. Bitte senden Sie uns in diesem Fall eine E-Mail an support@fareprotection.com von Ihrer bei uns registrierten E-Mailadresse aus, um eine Löschung zu beantragen.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.